Modellbau

Wir fertigen Volumen- und Proportionsmodelle, Design- und Präsentationsmodelle, Ergonomiemodelle, Funktionsmodelle und Prototypen an.

 

 

Durch das Umsetzen der Idee in ein greifbares Objekt lässt sich Design bewerten und Lösungsansätze verifizieren. Geometrie und Oberfläche, Ergonomie und Funktion können überprüft und beurteilt werden und die Produktentwicklung wirksam vorantreiben.

Volumenmodelle und Proportionsmodelle

Je früher im Designprozess dreidimensionale Modelle angefertigt werden umso effektiver und kostengünstiger ist der Produktkreationsprozess.

Im Bereich Modellbau greifen wir auf unterschiedliche Arbeitstechniken zurück. Je nach Anforderung und Materialeinsatz nutzen wir die ganze Bandbreite - von konventionell-händischer Fertigung, über CNC-Bearbeitung, bis hin zu generativen Fertigungsverfahren.

Ergonomiemodelle

Besonders Produkte, die am Körper getragen bzw. handgeführt werden, lassen sich häufig nur am Modell angemessen auf ihre ergonomische Passform überprüfen. So unterstützen Ergonomiemodelle die Designentwicklung; in Tragetests und Ergonomiestudien werden der Passsitz und die Handhabung  kontrolliert und bewertet.

Designmodelle und Präsentationsmodelle

Um anspruchsvolle und komplexe Designmodelle und Messemodelle zu erstellen, kommen häufig generative Fertigungsverfahren zum Einsatz. Dabei können die im CAD-System generierten 3D-Daten nach entsprechender Datenaufbereitung direkt von der Anlage schichtweise aufgebaut werden.

Funktionsmodelle und Prototypen

Zur Anfertigung großer und umfangreicher Modelle und Prototypen nutzen wir unser vielseitiges Netzwerk. Gemeinsam mit unseren externen Partnern sind wir gerne bereit Ihnen bei der Umsetzung von Prototypen oder Kleinserien zur Seite zu stehen.