Stainbox + GUI

Laborgerät zur Blutprobenvorbereitung

Sysmex Deutschland GmbH
Entstanden in Anstellung bei Held+Team, Hamburg

Das Laborgerät dient zur Vorbereitung von Blutproben für eine mikroskopische Untersuchung.
Wesentlicher Aufgabenteil war die Konzeption und Umsetzung eines geordneten empfindlichen Prozessablaufs. Dabei müssen die Objektträger mit den Blutproben nach einem bestimmten Zeitintervall in verschiedene Bäder eingetaucht werden. Die Informationen auf dem Display werden dabei durch LEDs auf der Geräteoberseite unterstrichen. Die einzelnen Bäderdeckel öffnen sich automatisch.

Das äußere Erscheinungsbild der Stainbox sollte sich in die Produktpalette von Sysmex eingliedern. So richtet sich ihre Gestaltung nach den Vorgaben des Corporate Product Designs der Firma Sysmex, das in Japan von der internen Designabteilung entwickelt wurde. 

Stainbox GUI

Die Informationen auf dem Display stehen in unmittelbarem Zusammenhang zum Bedienablauf des Gerätes und leiten diesen schrittweise an. Aufgrund der zeitgleichen Entwicklung und Gestaltung der beiden Teilbereiche (GUI und Hardware) war es möglich beide optimal aufeinander abzustimmen und den Bedienablauf somit anzuleiten und deutlich zu vereinfachen.